Links

Neues Podcast favori: “Pirouetten” mit Flötist Rainer Berger

Neues Podcast favori: “Pirouetten” mit Flötist Rainer Berger

Wenn das Routinerad still steht, sind Musiker*innen nicht automatisch ausgebremst und schon gar nicht ratlos. Im Gegenteil. Sie besinnen sich auf das, was sie immer schon realisieren wollten, nur aus Zeitgründen nie dazu kamen. Jetzt gibt es Zeit und Inititiativen starten. An welchen Projekten arbeiten Musiker*innen ‘von nebenan‘. Das fragt die neue Podcast favori-Serie „Musiker unter dem Radar“ von Sabine Weber. Heute geht es um Flötenklänge!

Daniela Mars, Eftihia Arkoudis und vorne Rainer Berger

Rainer Berger hat Schulmusik an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln mit Hauptfach Querflöte studiert, komponiert und unterrichtet und lebt in Brühl.
Daniela Mars lebt in Paris, wurde in Japan geboren und wuchs in Brasilien auf. Eftihia Arkoudis kommt aus Athen und hat eine Professur für Querflöte in den USA an der Frostburg Universität. Weitere Infos zu ihrem Projekt „Pirouetten“ finden Sie auf Youtube. Mehr über die Musiker hier. Der im podcast erwähnte Beatboxer Skiller ist Bulgare und lebt in Sofia.

Der gedichtete Himmel! Und warum diese literarische Romantikstudie in die Hände jeden Musikers und Musikinteressierten gehört!

Stefan Matuschek, Der Gedichtete Himmel, C.H.Beck, 400 Seiten mit 29 Abbildungen

Selten ist Fachliteratur so anschaulich geschrieben und so spannend zu lesen. Der Literaturwissenschaftler Stefan Matuschek wählt für seine Epochenbiografie über die Romantik auch einen unerhörten Startpunkt. Das sehnsüchtige und träumerische Klischee weist er von Anfang in seine populären Schranken. Matuschek geht es vielmehr um die in Vergessenheit geratenen Beiträge aus der Romantik zur Moderne. (Von Sabine Weber)
Der gedichtete Himmel! Und warum diese literarische Romantikstudie in die Hände jeden Musikers und Musikinteressierten gehört! weiterlesen

“Auch die Musiker müssen auf die Berge”, hat Reinhold Messner gefordert!

 

Foto: Andreas Panzenberger
Foto: Andreas Panzenberger

“Auch die Musiker müssen auf die Berge”, hat Reinhold Messner gefordert! Sie könnten dann die Höhenerfahrung in Musik umsetzen!

Es müssen ja auch nicht die Achttausender sein. Auch wenn ihn die Erstbesteigung aller Achttausender weltberühmt gemacht.  “Auch die Musiker müssen auf die Berge”, hat Reinhold Messner gefordert! weiterlesen