Links

„Manon” von Jules Massenet mit einem wunderbar jungen Liebespaar an der Hamburgischen Staatsoper. Elsa Dreisig und Ioan Hotea!


Letzten Sonntag hat Jules Massenets “Manon” an der Hamburgischen Staatsoper eine online-Premiere gehabt. Ohne Publikum aber gestreamt von NDR Kultur. Ab 12. Februar steht ein Stream auf Opera Vision einen Monat lang noch einmal zur Verfügung. Klaus Kalchschmid und Sabine Weber haben sich die Premiere und den Stream angeschaut, und machen neugierig in diesem Podcast favori. Die Oper der Woche

Ioan Hotea und Elsa Dreisig als Chevalier Desgrieux und Manon. Foto: Brinkhoff-Mögenburg
Elsa Dreisig als Manon im Glamourzentrum. Foto: Brinkhoff-Mögenburg
Björn Bürger als Manons Cousin. Foto: Brinkhoff-Mögenburg
Foto: Brinkhoff-Mögenburg

Podcast favori, Tipps und Infos zu Premieren im 1. Quartal der Saison 20.21

Ab sofort gibt es das Podcast favori mit Tipps und Infos zu Premieren im Opernquartal. Klaus Kalchschmid aus München tippt für den Süden, Roland Dippel aus Leipzig für den Osten. Ich bin Sabine Weber und übernehme den Westen.

(Die favori Opernkonferenz haben wir am 2. und 3. September aufgenommen)

Podcast favori, Tipps und Infos zu Premieren im 1. Quartal der Saison 20.21 weiterlesen

Für alle Musikbegeisterte: Einige Hinweise auf kostenlos verfügbare Opern- und Klassikübertragungen

Konzertsaal und Opernhaus sind Raum, Atmosphäre und Interaktion zwischen Publikum und Bühne. All dies ist immer noch nicht möglich.
Häuser und Institutionen bieten weiterhin verfügbare Aufzeichnungen von Opern und Konzerten an.
Hier ein Überblick über online und kostenlos verfügbare Aufzeichnungen.
Wir ergänzen sie ständig (letzte  Aktualisierung: 29. Mai).

Jetzt verwaist, aber bald wieder besetzt — ein Strapontin, ein Klappsitz in der Pariser Opéra Comique, der erst verkauft wird, wenn das Haus voll ist. Foto: Sabine Weber

Für alle Musikbegeisterte: Einige Hinweise auf kostenlos verfügbare Opern- und Klassikübertragungen weiterlesen