Archiv der Kategorie: Podcast favori. Das Opernprojekt der Woche

Schnittstellen II: Junge Opernmacher in Wort, Musik und Bild an der Oper in Köln

In diesem “Podcast favori. Das Opernprojekt der Woche” heißt es: Schnittstellen II. Der Titel klingt vielleicht etwas unpoetisch. Dahinter steht aber ein Projekt, das so zukunftsweisend ist, dass es in die Opernwelt hinaus gerufen werden muss. Die Kölner Oper gibt Nachwuchskünstlern eine Chance auf ganzer Linie: drei junge Librettistinnen verfassen, drei junge Komponisten komponieren und angehende Architekten und Bildende Künstler entwerfen Bilder im Auftrag der Oper Köln für drei Kurzopern. Schnittstellen II: Junge Opernmacher in Wort, Musik und Bild an der Oper in Köln weiterlesen

20 Shots of Opera. Junge irische Komponisten zeigen, was digitale Oper kann!

Was soll, was kann Oper in diesen Zeiten? Die Irish National Opera in Dublin hat ein bemerkenswertes Experiment durchgezogen. 20 junge irische Komponistinnen und Komponisten haben in ihrem Auftrag jeweils einen bis zu 8 minütigen Opernspot komponiert. Und sie zeigen nicht nur, was Oper für sie interessant macht und welche Themen sie umtreiben.  Die „20 Shots of Opera“, aufzurufen auf der Seite der INO, liefern ein bemerkenswertes Bild digitaler Kreativität. Für die Realisierung wurde Operngeschehen auf der Bühne nämlich nicht nur einfach abgefilmt. Designer, Trickfilmer, Ton- und Bildtechniker, über 160 Professionelle aus dem Theater-off, so verrät die INO auf ihrer Seite, haben mitgeholfen, ungewöhnlich vielfältige Ideen zu entwickeln und innerhalb von sechs Monaten fertig zu stellen. (Von Sabine Weber) 20 Shots of Opera. Junge irische Komponisten zeigen, was digitale Oper kann! weiterlesen

Weiße Rose gegen Wolfschattenriss! Udo Zimmermanns Kammeroper über die Geschwister Scholl als Operanimé in Hamburg

Die Weiße Rose ist das Symbol einer Widerstandsgruppe während des Zweiten Weltkriegs gewesen. 1968 hat der Komponist Udo Zimmermann den Geschwistern Hans und Sophie Scholl unter dem Titel “Weiße Rose” eine biografisch angelegte große Oper gewidmet und damit an den Mut zweier junger Studenten erinnert, die ihr Leben aufgaben, um für Gerechtigkeit zu kämpfen. 1986 widmet sich Zimmermann noch einmal den Geschwistern Scholl. In einer Kammeroper für zwei Solisten und 15 Instrumentalisten, die für Hamburg entsteht und an der Hamburgischen Staatsoper dieses Jahr zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl in einer Neuproduktion als Film produziert worden ist. Am 9. Mai, dem Geburtstag von Sophie Scholl, hat die Erstausstrahlung stattgefunden. Die Produktion ist in der Arte Concert Mediathek noch bis Anfang August aufzurufen. Opernexperte Klaus Kalchschmid erklärt in diesem podcast favori „Die Oper der Woche“, dass das neue Genre der „Operanimé“ durchaus erlebenswert ist, auch wenn es am Ende übers Ziel hinausschießt.
Weiße Rose gegen Wolfschattenriss! Udo Zimmermanns Kammeroper über die Geschwister Scholl als Operanimé in Hamburg weiterlesen

Ein Wagnerring in vier Teilen für Kinder. Die Kinderoper in Köln hat ein besonderes Projekt abgeschlossen!

Ein weiteres neues Podcast favori beschäftigt sich mit Opernhäusern und Künstler*innen. Es sollen, vielleicht sogar durch Einschränkungen hervorgerufene, neue Ansätze und Wege vorgestellt werden. Unser erstes Projekt fokussiert die Kinderoper in Köln. Auch wenn dieser „Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner nicht durch Einschränkungen angestoßen wurde. Es ist aber eines der anspruchsvollste Projekte, die die Kölner Kinderoper je in Angriff genommen hat. Mit der „Götterdämmerung“ am 25. April ist es in einer Online-Premiere abgeschlossen worden. Und weil die Kölner Kinderoper im nächsten Jahr unter anderem mit einer kompakten Wiederaufnahme dieses Rings ein großes Jubiläum, ihr 25 jähriges Bestehen, feiert, fragen wir nach, was es mit diesem Ring auf sich hat. Ob er wirklich nur für Kinder interessant ist, das erfahren Sie im „Opernprojekt der Woche“ in einem Gespräch, das Sabine Weber mit der Regisseurin Brigitta Gillesen am 7. Mai geführt hat. Ein Wagnerring in vier Teilen für Kinder. Die Kinderoper in Köln hat ein besonderes Projekt abgeschlossen! weiterlesen