Josquin Desprez – Dominique Visse und sein Ensemble Clément Janequin widmen diesem franko-flämischen Komponisten zum 500. Todestag eine Homage auf CD

(CD RICERCAR 423) Dominique Visse hat sich als einer der ersten französischen Countertenöre in frühbarocken Opern ein Renommee erworben. Wobei er in komischen Rollen auffällt. Beispielsweise in Claudio Monteverdis Poppea in der Travestierolle der Amme Analtra. Zuletzt hat er sein komödiantisches Talent in der Rolle des Lucco in Cavallis Ercole Amante an der Opéra Comique letztes Jahr unter Beweis gestellt. Was nicht alle wissen, er hat sich auch auf den sehr komplexen Stil der frankoflämische Polyphonie spezialisiert. Ein Repertoire vom Ende des 15., Anfang des 16. Jahrhunderts für das er das Ensemble Clément Janequin gegründet hat. 2018 hat das Ensemble seinen 40. Geburtstag gefeiert. Aktuell zum 500 Todestag von Josquin im August 2021 legen sie jetzt die erste Jubiläums-CD vor. Klanglich bemerkenswert und hochexpressiv im Ausdruck! Sabine Weber hat mit Dominique Visse gesprochen und sich die CD angehört.

Credits Musik: Outhere-music, 400439004238 RIC 423

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.